Zum Seitenanfang
Zum Beitrag ABC der Offenheit
Und an wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe zu Offenheit in meinem Themengebiet brauche? Diese Fragen beantwortet das ABC der Offenheit in der nötigen Kürze und mit zahlreichen... Zum Beitrag ABC der Offenheit
Zum Beitrag Transparenz-Tool
Förderungen, Subventionen, budgettechnisch korrekt ‚Transferzahlungen‘, sind ein wesentlicher Beitrag für die vielfältigen Qualitäten einer lebenswerten Stadt und für den sozialen Ausgleich.  Das Gesamtvolumen pro Jahr beträgt knapp 1000 Transfers bzw... Zum Beitrag Transparenz-Tool
Zum Beitrag Das neue Arbeiten im Netz
Wikipedia, Messenger, Quellenkritik, Barcamps, Creative Commons oder Crowdfunding - Was ist das alles und wie gehe ich damit um? Der Leitfaden Das neue Arbeiten im Netz dient all jenen, die sich... Zum Beitrag Das neue Arbeiten im Netz
Zum Beitrag SUBSTANCE.IO
Die Erstellung von Inhalten sowie deren Verteilung stellt uns im digitalen Zeitalter vor eine Reihe neuer Herausforderungen. Mit Substance, einer offenen Plattform zur kollaborativen Erstellung und Verteilung von digitalen Inhalten... Zum Beitrag SUBSTANCE.IO
Zum Beitrag Offene Stadt
Die offene Stadt zeichnet sich durch ein aktives Miteinander von Stadt-Verantwortlichen und Zivilgesellschaft aus. Dabei baut sie auf langjährigen Erfahrungen und hohen Standards im BürgerInnenservice auf. Diese befähigen sie, sich den... Zum Beitrag Offene Stadt
Zum Beitrag Open Source – Konzepte, Risiken und Trends
Öffentliche Institutionen wie Städte und Gemeinden müssen sich zunehmend mit der Frage des offenen Zugangs zu digitalen Werken auseinandersetzen, insbesondere deshalb, weil digitale Gemeingüter mehr und mehr an Bedeutung gewinnen.... Zum Beitrag Open Source – Konzepte, Risiken und Trends
Zum Beitrag Freiheit vor Ort
Vier Jahr nach Erscheinen von "Freie Netze. Freies Wissen." ist "Freiheit vor Ort: Handbuch kommunale Netzpolitik" (2011, Open Source Press) der Versuch einer Aktualisierung und Generalisierung der Erfahrungen, die in der... Zum Beitrag Freiheit vor Ort
Zum Beitrag Freie Netze. Freies Wissen.
Der Band “Freie Netze. Freies Wissen.” ist Anfang 2007 im Echomedia Verlag im Vorfeld des Europäischen Kulturhauptstadtjahres Linz 2009 erscheinen. Ziel war es, die diversen Potentiale digitaler Technologien für freien... Zum Beitrag Freie Netze. Freies Wissen.