Zum Seitenanfang

Sandra Schön

Beitragsdatum: 20.03.2017
Beitragstitel: Sandra Schön

Offene Bildungsressourcen für und mit Kindern und JugendlicheN

Offene Bildungsressourcen (kurz OER für Open Educational Resources) sind Materialien zum Lernen und Lehren, die offen lizenziert sind. OER können kostenlos heruntergeladen, vervielfältigt, verändert, mit anderen OER gemixt und wiederveröffentlicht werden können. OER stellen nicht nur eine Erleichterung für Lehrer/innen dar, die sich im Alltag häufig im urheberrechtlich illegalen Bereich betätigen, wenn sie beispielsweise Kopien aus Schulbüchern anfertigen. OER ist auch aus Perspektive von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Innovation: OER ist kostenlos und erleichtert den Zugang zu Wissen - das beste Beispiel ist die Wikipedia, Kinder und Jugendliche laufen auch nicht so leicht Gefahr, urheberrechtlich bedenkliche Aktivitäten auszuführen, beispielweise ein digitale Foto des proprietären Schulbuchs weiterzuleiten. OER verändert jedoch nicht nur den Zugang und die urheberrechtliche Nutzung, sondern ermöglicht und fördert  auch tiefgreifender partizipative und kreative Prozesse rund um die Erstellung von Bildungsmaterialien.

zu den Folien vom Vortrag

Foto: CC BY Werner Moser | Salzburg Research

Dr. Sandra Schön (Salzburg Research | BIMS e.V.) ist Senior Researcher im Innovation Lab der Salzburger Forschungsgesellschaft und in zahlreichen OER-Initiativen aktiv, u.a. ist sie Mitherausgeberin des offen lizenzierten mehrfach ausgezeichneten "Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien". Sie ist Koautorin der Ist-Analyse zu OER in Deutschland (im Auftrag von Wikimedia/BMBF), Studienleiterin einer Machbarkeitsstudie zu OER-Schulbüchern in Österreich (im Auftrag des Österreichischen Bundeskanzleramts und des BMB) und regelmäßig in medienpädaogogischen Projekten des gemeinnützigen BIMS e.V. involviert, u.a. wurden die viertägige offene digitale Werkstatt "Maker Days for Kids" mit dem renommierten Baacke Preis 2016 ausgezeichnet, in den Startlöchern befindet sich die Initiative zu OER für das Kindergartenalter.