Zum Seitenanfang


LAUFEND: Hello World


hello world geht in die Sommerpause

Beitragskategorie: LAUFEND: HELLO WORLD
Beitragstitel: hello world geht in die Sommerpause

Mit dem Programm hello world ermöglichen wir Kindern von 8 – 12 Jahren die ersten Schritte bei der Mitgestaltung ihrer digitalen und physischen Lebensumwelt. In kostenlosen Workshops rund um Technik, Robotik und Coding wird spielerisch mit digitalen Technologien experimentiert und ein kreativer und verantwortungsvoller Umgang mit Technik erlernt. Im Juli und August geht hello world auf Sommerpause. Ab September geht’s freitags im Wissensturm und in der Stadtbibliothek Auwiesen wieder mit neuen Terminen weiter. Die erfährst du ab September auf der hello world Website.

Dafür geht hello world im Sommer auf Tour und ist im Rahmen von verschiedenenen Ferienprogrammen unterwegs:

Kinderuni 2019

Bei der Kinderuni am 9. und 10. Juli im Wissensturm wurden Roboter programmiert, durch Labyrinthe geschickt und zur Zeichenmaschine umgebaut, Bürstenroboter gelötet und leuchtende LED-Postkarten gebastelt. Das hat nicht nur unseren jungen Teilnehmer*innen, sondern auch uns ein riesen Spaß gemacht!

DigiCamp 2019

Und auch beim vom Land Oberösterreich veranstalteten Sommerprogramm „DigiCamp“ ist hello world mit Workshops vertreten. Unsere Mentor*innen basteln mit euch drei Tage lang leuchtende Postkarten und werten Wearables – tragbare Gegenstände oder Textilien – mit Elektronik auf. Ob leuchtende Freundschaftsbänder oder blinkende Schuhe: bring zum Leuchten, was dir gefällt! Am 22., 23. und 25. Juli im Agrarbildungszentrum Hagenberg.


ARCHIV


Hello World im Wissensturm

Zum Beitrag Hello World im Wissensturm
21.02.2018 - Hello World im Wissensturm
Jetzt kostenlos anmelden! Hello World ist das neue Format von Jugend hackt Österreich, das sich speziell an Anfänger*innen richtet. Es ermöglicht Kindern zwischen 8 und 12 Jahren einen ersten Blick... Zum Beitrag Hello World im Wissensturm