Public Space Server

Kostenloser und werbefreier Webspace für alle Linzer*innen

Nicht nur der Konsum, sondern auch das Produzieren und Teilen von digitalen Gütern ist zur selbstverständlichen Praxis im Netz geworden. Dafür stellt die Stadt Linz für ihre Bürger*innen kostenlosen und werbefreien Webspace zur Verfügung. Voraussetzungen dafür sind lediglich ein Linzer Hauptwohnsitz und das vollendete 14. Lebensjahr.

Pro User*in können 5 GB Webspace als Online-Festplatte und/oder für die eigene Website genutzt werden. Zahlreiche vorkonfigurierte Programme erleichtern das schnelle Erstellen einer Homepage, eines Blog oder eines Wikis, ohne bestimmte Vorkenntnisse zu benötigen. Zudem bietet die Volkshochschule Linz eine Reihe von Kursen und Beratung rund um das Thema Internet.

Relaunch 2020

Nach 10jährigem Bestehen des Public Space Servers wird heuer das Konzept überarbeitet und an die neuen technischen Bedingungen sowie den aktuellen Bedarf angepasst. So entstehen vor allem nützliche Tools für die Online-Zusammenarbeit, die großen Wert auf Datenschutz und Datenhoheit legen und so eine wichtige Ergänzung zu kommerziellen Angeboten sind, deren Finanzierungsmodell oft der Verkauf personenbezogender Daten ist.

Der Public Space Server ist ein Projekt der Stadt Linz im Rahmen des Wissensraums Linz.

zuletzt geändert am 08. October 2020