Queering Wikipedia

Wie bei so vielen Plänen im Jahr 2020, ist auch hier die Pandemie dazwischen gekommen. Geplant war, dass wir zusammen mit der Wikimedia Österreich die erste Konferenz der internationalen Wikimedia LGBT+ User Group hosten. Die Konferenz Queering Wikipedia hätte von 21. bis 24. Mai 2020 in der Grand Garage in der Tabakfabrik stattgefunden.

Das Kernteam der Veranstaltung ist weltweit auf fünf unterschiedliche Kontinente verteilt. Wir werden die Konferenz also erst nachholen, sobald sich die globale Situation entschärft hat. Wir freuen uns darauf! Stay tuned!

Warum Queering Wikipedia?

Im 21. Jahrhundert sind queere Menschen, Kulturen und queere Geschichte sichtbarer geworden. Queere Bevölkerungsteile, die derzeit weltweit emanzipatorische Bewegungen erleben, sind dabei, ihre Existenz auf traditionelle oder innovative Weise zu entdecken, zu dokumentieren, zu archivieren und zu verbreiten. Dies schließt Wikimedia-Projekte mit ein.

Gleichzeitig bestehen nach wie vor zahlreiche Hindernisse und Einschränkungen für queere Teilhabe und Miteigentum in den Wikimedia-Projekten.

CC BY-SA 4.0 HDothiduc (WMF) Logo für Queering Wikipedia, eigenes Werk und Derivat von Wikipedia’s W.svg

Während Wikipedia dafür da ist, um weltweiten Zugang zum Wissen der Menschheit zu ermöglichen, wirken sich Hindernisse wie körperliche Sicherheit, Sprache, die digitale Kluft, organisierte fundamentalistische, populistische oder konservative Bewegungen und Überwachung global auf die breitere Verbreitung und Sichtbarkeit von queeren Informationen und kulturellen Artefakten aus.

Diverse Menschen und Organisationen auf der ganzen Welt bemühen sich um ein gemeinsames Verständnis von queeren Informationen, queeren Bibliotheken, Archiven, Museen und Kulturerbe-Institutionen, queerem Gedächtnis und allgemein queerer Open Culture. Dazu gehören eine queere Wikipedia und queere Wikimedia-Projekte. Die Tätigkeiten der verschiedenen Gruppen überschneiden sich und vermitteln Kompetenzen an am Anfang ihres Wegs stehende Wissenschaftler*innen, Praktiker*innen und Aktivist*innen, um zu intervenieren, zu dekolonisieren und queere Informationen in all ihren Erscheinungsformen zu verbreiten, und zwar auf die sicherste und am wenigsten voreingenommene Art und Weise für ein möglichst breites Publikum in einer Umgebung, die frei ist von Mobbing und Belästigung und eine Kultur der Unterstützung und Freude an der Zusammenarbeit anstrebt.

Queering Wikipedia lädt ein, gemeinsam daran zu arbeiten, Projekte vorzustellen, gemeinsame Ziele und Strategien zu entwickeln und als Community zu wachsen.

Queering Wikipedia ist ein Projekt der Wikimedia LGBT+ User Group und wird unterstützt durch Wikimedia Österreich, Wikimedia Foundation, Open Commons und die Stadt Linz.

CC BY-SA 3.0
Logo and trademark of the Wikimedia Foundation, designed by Wikipedia user Neolŭ (SVG version created by DarkEvil, revised by Philip Ronan and optimized by Zscout370 and Artem Karimov) Later revised by Wikimedia Foundation.
The main design was done by User:Valerie Schandl (WMDE)
zuletzt geändert am 11. February 2021