Vernetzungstreffen für Frauen* in Technik, Technologie und Netzpoltik

Magdalena Reiter, die Leiterin unserer Initiative Open Commons lädt zusammen mit Claudia Garád (Geschäftsführerin der Wikimedia Österreich), Stefanie Wuschitz (Gründerin von Mz* Baltazar’s Lab) und Nicole Sagmeister (FH Technikum Wien) interessierte Frauen* zum gemeinsamen Vernetzen ein, die im Bereich Technik, Technologie und Netzpolitik arbeiten oder sich darin engagieren möchten. Ein gemütliches Forum bei Kaffee und Kuchen bietet im Rahmen des Business Riot Festivals die Gelegenheit, sich und die eigene Arbeit vorzustellen sowie die anderen und deren Interessen und Organisationen kennenzulernen.

Warum? Na klar, weil die weibliche Perspektive in diesem Bereich noch massiv unterrepräsentiert ist und wir das ändern möchten! Frauen* – lasst uns einander kennenlernen, vernetzen, in Kontakt bleiben, gemeinsame Projekte starten oder was auch immer daraus entsteht. Wir sind übrigens besonders gespannt auf alle neuen Gesichter – es sind also dezidiert auch jene Frauen* eingeladen, die (noch) nicht beruflich in diesem Kontext Fuß gefasst haben.

Kommt also am 9. März ab 13.15 Uhr vorbei oder schickt eure Kolleginnen*.

WO:
Business Riot, Donauhof, Engerthstraße 141, 1020 Wien

WANN:
9 März 2018, 13.15 – 15.15 Uhr

Mehr Infos gibt’s direkt beim Business Riot.

zuletzt geändert am 05. February 2020