Du bist hier:

Catalysts Coding Contest

The next level

Foto TeilnehmerInnen am CCC
Catalysts Coding Contest im Wiener Rathaus

Ist Ihnen Java, .NET, JavaScript, Smalltalk oder MATLAB ein Begriff? Das sind nur ein paar der Programmiersprachen, die am 6.11.2015 beim Catalysts Coding Contest (CCC) verwendet wurden. Seit 2007 werden mehrmals jährlich an verschiedenen Austragungsplätzen Programmierwettbewerbe organisiert. Um Punkt 10:00 Uhr fiel der Startschuss für den SchulCCC. Eine Möglichkeit für Schüler*innen, sich innerhalb von 2 Stunden schulübergreifend zu messen ganz nach dem Motto “früh übt sich…”

Das “Trust us, we are engineers!!” war bei den Schüler*innen die schnellste Mannschaft und schaffte die kniffelige Aufgabe schon in 00:55:02. Ab 14:00 war es dann Zeit für den vierstündigen Hauptbewerb Unter den Teilnehmer*innen kristallisierten sich schnell die Favoriten heraus. Am Ende war es das Team “A Hörnchen” , das für die Aufgabe 03:55:05 brauchte. Alle Siegerzeiten sind in der Hall of Fame zu finden: http://contest.catalysts.cc/halloffame/

Mit insgesamt 885 Teilnehmer*innen ist er zu dem größten je organisierten Coding Contests in der Geschichte von Catalysts und der größte Europas herangewachsen. Eine weitere Neuerung war der Live Stream , der nicht nur die Standorte und Online-Teilnehmer*innen enger zusammenschweißte, sondern auch Freund*innen und Familien die Möglichkeit gab, “live” dabei zu sein. Ab 21:00 konnte man sich mit allen Coder*innen noch bei der AfterContestParty im Klub Franz Josef austauschen.

Was ist das Besondere am Catalysts Coding Contest? Alles ist erlaubt, das Ziel ist vorgegeben, der
Weg dahin ist jedoch jedem*r selbst überlassen. Jung oder Alt, Student*in oder PC-Guru mit Programmierleidenschaft – Österreichs Coder Community ist bei jedem CCC vertreten, bis jede Ecke mit einem Notebook belegt ist. Wir freuen uns auf den nächsten CCC Termin in Linz und Cluj (Rumänien) am 8. April 2016.

zuletzt geändert am 01. October 2020